Schwaig: Platzanfrage

Unterseite mit Informationen zur Platzvergabe in Schwaig für QA3

Schwaig: Platzanfrage und Platzvergabe

Liebe Eltern,

wenn Sie Ihr Kind in unserer Kinderkrippe Quartier A3 in der Wieseneckstraße 26 in Schwaig anmelden möchten, bitten wir Sie, das folgende Verfahren zu beachten. Es ist für alle Platzanfragen gültig, die für das Kindergartenjahr 2021/2022 und später gestellt werden.

Anmeldung in der NOVUM-Kinderkrippe Quartier A3 in Schwaig

Wenn Sie sich für einen Krippenplatz interessieren, rufen Sie gerne direkt in der Krippe Quartier A3 (Wieseneckstraße 26) an unter Tel. 0911 / 5618377 und vereinbaren Sie mit der Leitung Frau Schmidt einen Vor-Ort Termin zum persönlichen Kennenlernen.
Sagt Ihnen der von uns angebotene Krippenplatz weiterhin zu, ist es in der Folge unbedingt erforderlich, dass Sie ihren Platzbedarf über den Bürgerservice der Gemeinde Schwaig online anmelden. Hier können Sie ihrer Wunsch-Kita(s) eine entsprechend hohe Priorität vergeben - wir freuen uns natürlich, wenn Sie unserer Kinderkrippe eine "1" geben.

Sie finden die Bedarfs-Anmeldung der Gemeinde Schwaig unter folgendem Link:
KitaPlatz-Anmeldung Schwaig

Über dieses Online-Portal erhalten Sie später auch unsere verbindliche Zusage.
Nehmen Sie unsere Zusage an, benötigen wir im letzten Schritt die Unterschrift beider Erziehungsberechtigter unter den Betreuungsvertrag, den Sie im Vorfeld gemeinsam mit der Kinderkrippe und NOVUM Sozial geschlossen haben.

Sollten noch Fragen zur Platzvergabe offen geblieben sein, gibt Ihnen Frau Söhlmann gerne Auskunft: elternservice(at)novum-sozial.de

Grundsätzliches zur Anmeldung für einen NOVUM-Betreuungsplatz in Schwaig

Um unseren Platzvergabeprozess so transparent wie möglich zu halten, haben wir im Folgenden alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.

Bitte beachten Sie für Ihre Anfrage folgende Punkte:

  1. Bitte melden Sie Ihr Kind erst nach dessen Geburt an. Die Platzvergabe erfolgt nicht nach dem frühesten Eingang der Anfrage.
  2. Frei werdende Kita-Plätze werden vorrangig an Kinder von Bestandskunden vergeben. Die übrigen Kita-Plätze werden nach den Kriterien Alter, Geschlecht und Höhe der Buchungszeit vergeben.
  3. Die meisten Kita-Plätze werden als Vollzeitplätze vergeben (Montag bis Freitag) mit der pädagogischen Kernzeit von 8:15 bis 12:15 Uhr. Es sind grundsätzlich auch Teilzeitplätze (drei oder vier Tage) möglich. In diesem Fall müssen sich allerdings drei Familien zwei Plätze teilen, was organisatorisch deutlich aufwendiger ist.
  4. Kita-Plätze werden bei uns frühestens ein Jahr im Voraus vergeben. Aktuell können Sie Ihr Kind ausschließlich für das Kindergartenjahr 2021/2022 anmelden.
  5. In der Regel werden Kita-Plätze zum September eines Jahres (Beginn des Kindergartenjahres) frei, wenn die älteren Kinder in den Kindergarten bzw. die Schule wechseln. Deswegen werden zum Beginn des Kindergartenjahres ca. 95% aller Plätze vergeben. Um die Eingewöhnungen im September zu entzerren, bieten wir auch noch Plätze im Oktober jeden Jahres an.
  6. Wenn Sie einen Kita-Platz außerhalb September/Oktober suchen, können Sie während der Platzanmeldung als Starttermin einen alternativen Wunschtermin angeben. Die Chance, einen solchen Wunschtermin zu bekommen, ist allerdings eher gering, weil im laufenden Kindergartenjahr selten Plätze frei werden. Sie erhalten nach der Online-Anmeldung eine automatische E-Mail zur Bestätigung. Diese enthält ebenfalls Informationen zur weiteren Vorgehensweise.

Sonstige Fragen

Sollten noch Fragen zur Platzvergabe offen geblieben sein, gibt Ihnen Frau Söhlmann sehr gerne Auskunft: elternservice(at)novum-sozial.de